COMBO REDS SCUDERIA 721 + ESCAPE 2143 X-ONE TORQUE

379,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Reds Racing freut sich bekannt zu geben, dass der neue 721 SCUDERIA GEN2 Motor jetzt verfügbar ist. Aufgrund des Erfolgs des 721 Scuderia GEN1-Motors in den letzten Wettbewerben haben wir uns entschlossen, die Hauptmerkmale unverändert zu lassen und den Vergaser mit neuen Materialien zu verbessern, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus verfügt der neue Vergaser über eine neue doppelte Greifschraube, um die Positionierung und Montage mit der Servoverbindung zu erleichtern. Um alle Kundenwünsche zu erfüllen, haben wir uns entschlossen, den neuen Scuderia Gen2 in zwei verschiedenen Farbkombinationen (rot oder schwarz) herauszubringen, um die Motoren mit jeder Karosserie abzustimmen.

Innovation

REDS ist stets bemüht, Innovationen zu entwickeln. Dies bedeutet Investitionen in neue Kerntechnologien. Unser Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte zu liefern, die mit Leidenschaft gebaut wurden. Dies basiert auf den Erfahrungen, die wir im Wettbewerb auf den besten RC-Strecken der Welt mit den besten Fahrern der Welt gesammelt haben. Die neue S-Linie macht das.

Technische Daten

Der neue 721 S Scuderia zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, Abstimmungsstabilität und hervorragende Kraftstoffleistung aus. In Kombination mit spezifischen technischen Änderungen an der Portierung und neuen Materialien bietet dieser 7-Port-Motor eine höhere Leistung und eine bessere Kraftstoffeffizienz als jeder von REDS freigegebene REDS-Motor.

Hohes Drehmoment

Beim Testen haben wir festgestellt, dass der neue Motor im Vergleich zu unseren Mitbewerbern mehr Drehmoment liefern kann, sodass er sowohl für Buggy als auch für Truggy geeignet ist.

Über 9 Minuten Laufzeit

Die 721 S Scuderia hat in den letzten Wettbewerben und Tests dank neuer Materialien und Beschichtungen eine Laufzeit von über 9 Minuten garantiert.

Neuer Vergaser

Der GEN2-Motor verfügt über einen neuen Vergaser mit neuen Materialien, um die Zuverlässigkeit und Abstimmungsstabilität zu erhöhen. Insbesondere die Isolatorbuchse wurde mit einem Material mit höherer Festigkeit verbessert. Darüber hinaus verfügt es über eine neue doppelte Greifverbindung, um das Positionieren und Anbringen am Servolink zu erleichtern.




inkl. EBIS Einlaufvorgang